15. - 16. Mai 2019 in Stuttgart

Forum Werkstückspanntechnik in der industriellen Zerspanung 2019

Forum Werkstückspanntechnik in der industriellen Zerspanung 2019

Programm

Der neue Expertentreff für die Werkstückspanntechnik

Letzter Vortragsslot gefüllt:
E-Mobilität – Auswirkungen auf die Spanntechnik
Manfred Grimm, Statistiken, Konjunkturanalysen und Prognosen Fachverband Präzisionswerkzeuge; VDMA, Frankfurt/Main


THEMEN
  • Aktuelle Herausforderungen beim Spannen von Bauteilen
  • Spanntechnik im Gesamtsystem: Schnittstellen, Funktionsintegration, Produkthaftung
  • Best Practices aus unterschiedlichen Branchen: Innovative Spannlösungen für additiv gefertigte, formflexible, dünnwandige sowie Mikro- und Makro-Bauteile
  • Prozessverbesserungen durch Simulation und spanngerechte Konstruktion

  • + Live-TED-Umfrage und Podiumsdiskussion: "Spanntechnik der Zukunft"

    + Besichtigung am IfW Univ. Stuttgart mit Live-Vorführungen


Vortragszusagen u.a. von:

EMAG Maschinenfabrik GmbH
FOOKE GmbH
HAINBUCH GmbH
Innoclamp GmbH
Institut für Werkzeugmaschinen, Universität Stuttgart
Institut für Spanende Fertigung ISF, Technische Universität Dortmund
INTECCS LTD.
Meshparts GmbH
Robert Bosch GmbH
Römheld GmbH
WERSOMA GmbH
VDMA e.V.

Ihre Ansprechpartner/innen

Tagungen und Messen
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstr. 22
81679 München
Sylvia Hahn
Sie sprechen mit
Sylvia Hahn
E-Mail:
Sabine Schuster
Sie sprechen mit
Sabine Schuster
E-Mail:
Für weitere Informationen zu diesem Angebot und zur Seminarbuchunug leiten wir Sie gerne weiter auf unsere nicht Mobilen Seiten.